Methode

Zielgerichtet, praktisch, kraftvoll.

Heilpraktikerpraxis für Psychotherapie, Dr. rer. pol. Irmelin Herfurth

"Im Unterschied zur klassischen kognitiven Verhaltens-therapie arbeiten wir nicht nur an Ihren Gedanken und Überzeugungen sondern fördern auch Ihr Körperbe-wusstsein und beziehen emotionsorientierte Verfahren aus der positiven Psychologie mit ein. 


Der Fokus liegt auf Ihren inneren Ressourcen. Sie lernen, wie Sie selbst wieder für mehr Wohlbefinden und innere Klarheit sorgen. So gewinnen Sie Handlungsspielraum und kommen Schritt für Schritt aus Ihrer leidvollen Situation heraus.


Wir gehen praktisch und lösungsorientiert vor und be-ginnen mit den Symptomen, die Sie in Ihrem Alltag am meisten stören, so dass Sie möglichst schnell Ent-lastung erfahren.“ 

 



Raus aus dem Schmerz, rein in die Kraft

 

Sie kommen proaktiv ins Handeln. Reden allein bringt keine Veränderung. Ihr Tun ist entscheidend. Wenn Sie nachhaltig etwas an Ihrer Situation verändern möchten, dann müssen Sie etwas ANDERES TUN als gewohnt und neue zielführende Erfahrungen sammeln. Es ist neurobiologisch erwiesen, dass nur NEU ERFAHRENES zu anderen neuronalen Verknüpfungen in Ihrem Gehirn führt. Das heißt, die neuronalen Strukturen, die hinter Ihrem Leid stecken, werden mit der Zeit von neuen positiv wirkenden Verknüpfungen überlagert.

 

Sie lernen, Ihre Gefühle zu regulieren - Kein Arbeiten am Rande der Angst oder im Schmerz! Sie arbeiten positiv, d.h. Sie unterbrechen den Kreislauf belastender Gedanken, Gefühle und Erinnerungen.  Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie sich stabilisieren und Wohlbefinden aus sich selbst heraus generieren.

 

Sie nutzen die Kraft positiver Gefühle. Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille. Sie lernen den Blick auf die Chancen einer Situation zu richten und auf das, was in Ihrem Leben funktioniert (hat). Dadurch bekommen Sie Zugang zu Ihren Ressourcen und erweitern Ihren Denk- und Handlungsspielraum. Sie finden Lösungen und treffen klare Entscheidungen.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Grafik: Komponenten innerer Heilung

 

 

Sie lernen, Ihre Gedanken zielführend zu lenken. Sie fördern Ihr Bewusst- sein und entwickeln eine alternative nützliche Haltung. Das bedeutet, sich nicht mehr von den eigenen Gedanken, Gefühlen und Gewohnheiten kontrollieren zu lassen. Ab jetzt entscheiden Sie, was und wie Sie denken.

 

Sie lernen Bewusst-Sein. Das bedeutet, ein Gespür für das eigene Selbst zu entwickeln, zu erfahren, was ist, wenn das Denken still ist. Dann können Sie die Energie, die in Ihnen pulsiert jederzeit wahrnehmen. Das lässt Sie Ihre innere Kraft spüren, macht Sie mental/emotional stark und schützt Sie vor Stress und Belastungsreaktionen.

 

Sie wechseln die Perspektive. So werden Sie flexibel, denken und handeln lösungsorientiert. Sie ersetzen hinderliche Denkmuster durch konstruktive, zielführende Gedanken. Auf diese Weise können auch schmerzliche oder unange- nehme Erfahrungen neu bewertet und eingeordnet werden.

 

Sie lernen, sich selbst zu helfen. Sie stärken Ihre Fähigkeiten zur Regeneration und selbständigen Bewältigung psychischer Belastungen und damit einher- gehenden körperlichen Reaktionen, damit Sie unabhängig von äußeren Einflüssen und Gegebenheiten für Ihr Wohlbefinden sorgen können.

 

 

 

starksein

 

Heilpraktikerpraxis für Psychotherapie

Dr. rer. pol. Irmelin Herfurth

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Herzkohärenz - Mit der Intelligenz Ihres Herzens für innere Balance sorgen und bestmögliche Entscheidungen treffen.

29. - 30. Juni, 2019

BreathWalk® - Laufyoga: Mentale Stärke und Vitalität sowie Abbau von Verspannungen und Fehlhaltungen.

25. - 26. Mai, 2019

Nächste Termine

Kontakt

 

Altkönigstraße 4a

61462 Königstein i. T.

Email: info@starksein-praxis.net

Tel.: 06174 - 255 61 04

Mob.: 0176 - 530 001 78 


Impressum

Datenschutz

AGB's

 

 

Copyright, Dr. rer. pol. Irmelin Herfurth, 2018